Brokkoli mit chen pi und hei zhi ma

18. Dezember 2023 146 Views

ZUTATEN

  • 1 Brokkoli in Röschen zerteilt
  • 2 TL chen pi (getrocknete Orangenschale) / fein gehackt
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln / in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL geröstete schwarze Sesamsamen
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
broccoli

ANLEITUNG

1. Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und den Brokkoli darin für ca. 2-3 Minuten blanchieren, bis er bissfest ist. Anschliessend den Brokkoli abgiessen und beiseitestellen.

2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den gehackten Knoblauch darin anbraten, bis er duftet, anschliessend Brokkoli wieder dazu geben.

3. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Reisessig, Ahornsirup oder Honig, Sesamöl, geriebenen Ingwer und gehackte Chen Pi vermischen.

4. Die Sauce über den gebratenen Brokkoli giessen und alles gut vermischen, um den Brokkoli gleichmässig zu bedecken. Für weitere 1-2 Minuten braten, bis der Brokkoli mit der Sauce aromatisiert ist.

5. Den gebratenen Brokkoli mit chen pi auf eine Servierplatte geben und mit Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen garnieren.

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Dieses einfache Rezept eignet sich als Beilage zu Reis oder Nudeln oder kann als Hauptgericht mit zusätzlichen Zutaten wie gebratenem Tofu oder Pilzen serviert werden. Guten Appetit!

Zutaten, die Sie direkt in unserem Onlineshop finden


Schliessen

Bitte melden Sie sich in Ihrem Fachpersonen Konto an.

Anmelden
TCM Spezialisten

TCM Spezialisten

Hebammen

Hebammen

Westliche Medizin

Westliche Medizin

Tiermedizin

Tiermedizin

Profil zurücksetzen